Eurojackpot Guide

Was genau ist die Eurojackpot Lotterie?

Eurojackpot ist die jüngste paneuropäische Lotterie in Europa und wurde im März 2012 gegründet. Der Eurojackpot beginnt bei 10€ Millionen und kann bis auf 90€ Millionen ansteigen. Um den JAckpot zu knacken muss man fünf Hauptzahlen aus einer Skala von 1 aus 50 und zwei Zusatzzahlen genannt Eurozahlen aus einer Skala von 1 aus 10, richtig tippen.

Eurojackpot – die größte mulitnationale Lotterie

Eurojackpot hat 17 Länder als Mitgliedsstaaten und machen die Lotterie damit zur Lotterie mit den meisten teilnehmenden Ländern in Europa.  Das Jackpot Limit beträgt 90€ Millionen.

Wie sieht es mit den Eurojackpot Gewinnchancen aus?

Eurojackpot Gewinnchancen

Eurojackpot Geschichte

Gegründet wurde die Lotterie im Jahre 2006 und konnte Deutschland, Finnland, Dänemark, Slovenien, Italien, die Niederlande und Estland als Mitgliedsländer erhalten. Offiziell wurde die Lotterie 2011 gelaunched und die erste Ziehung fand am 23. März 2012 statt. Spanien kam im Juni 2012 hinzu, als die Tippschein Konzession der Nationalen Organisation für Blinde in Spanien zugeteilt wurde. (ONCE) Kroatien, Island, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden kamen im Jahr 2013 hinzu. Ungarn und Tschechien kamen im Oktober 2014 dazu. Die Slovakei ein Jahr danach und somit ist die Eurojackpot Lotterie die paneuropäische Lotterie mit den meisten Mitgliedsländern. Insgesamt 17 Länder sind ein Teil der EuroJackpot Gemeinschaft. Zur selben Zeit änderte EuroJackpot die Eurozahlen. Statt den zwei zusätzlichen Zahlen aus einer Skala von 1 bis 8 wurde die Skala auf 1 aus 10 erhöht. Somit wurden die Eurojackpot Chancen ein wenig erhöht doch zur gleichen Zeit wurde der Preis in der ersten und zweiten Gewinnklasse erhöht!

EuroJackpot Länder